Rhsbo

Unsere Mitglieder

Tag und Nacht bereit für den Einsatz

Linda Schlager

Hundeführerin von Jack

Silvia Allgaier

Vorstandsmitglied (Zugführerin)
BRH Ausbilder-Zertifizierung 2012
BRH Zugführer-Zertifizierung 2013
Hundeführerin von Odin,
Sky (†),Jack (v. li nach re) und Yuuki (nicht im Bild)

Lisa Bickel

Hundeführerin von Vico

Birgit Erler

Vorstandsmitglied (Ausbildungsleitung)
BRH Ausbilder-Zertifizierung 2007
Hundeführerin von Viva

Jutta Gänsler

Vorstandsmitglied (2. Vorsitzende und Wart für Technik und Material)
Hundeführerin von Mary

Anke Krüger-Wilsch

Hundeführerin von Juna

Du

Werde Rettungsundeführer
Mitmachen

Rafela Lemke

Hundeführerin von Hunter

Patrick Grothe

Hundeführer von Momo

Sabine Nägele

BRH Gruppenführerzertifizierung 2016
BRH Ausbilderzertifizierung 2022
Hundeführerin von Baghira
und Fiby

Manuela Rees

Vorstandsmitglied (1. Vorsitzende)
BRH Ausbilder-Zertifizierung 2012
BRH Zugführerzertifizierung 2016
Hundeführerin von Luna (†) (re.)
und Amy (li.), und Coffee

Stephan Reifsteck

Pressewart
BRH Gruppenführerzertifizierung 2011

Heinz Straub

Hundeführer von Tammo

Jutta Ziebold

Vorstandsmitglied (Kassenwart)
BRH Zugführerzertifizierung 2021
Hundeführerin von Spike

Du

Werde Rettungsundeführer
Mitmachen

Unterstützende Staffelmitglieder

Dana Göppert


BRH Ausbilder-Zertifizierung 2008

Werner Göppert

Severin Hauger


BRH Gruppenführerzertifizierung 2015

Reinhard Kappen

BRH Zugführer-Zertifizierung 2007

Julia Matzenberger

Hundeführerin von Winston

Michel Oser

BRH-Einsatzassistent Zertifizierung 2016
Hundeführer von Timon

Dorothee Studer

Hundeführerin von Ilvy

Wir brauchen Ihre Hilfe

Unsere Staffel ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und freiwillige Zuwendungen. Unsere Hundeführer und Helfer arbeiten ehrenamtlich bis zu 10 Stunden in der Woche und müssen zum Großteil für die Kosten im Rahmen von Ausbildung und Einsätzen selbst aufkommen.

Hierbei können Sie unseren gemeinnützigen Verein gerne durch Ihre Spende unterstützen. Dadurch verschaffen Sie uns die Möglichkeit, unseren Dienst an in Not geratene Menschen weiterhin kostenfrei durchzuführen.