Spenden statt schenken

Ganz einfach mit unseren Spendenurkunden. Eine Spende als sinnvolles Geschenk zu besonderen Anlässen, wie Geburtstag, Weihnachten, Taufe, Kommunion, Konfirmation, Jubiläum oder einfach so. Mit einer Geschenkspende machen Sie nicht nur Ihrer Familie, Freunden, Bekannten, Arbeitskollegen und Geschäftspartnern eine Freude, sondern helfen gleichzeitig der Rettungshundestaffel bei ihrer Arbeit.

Jetzt Spende verschenken:

So geht's

Zur Auswahl stehen, wie oben zu sehen, drei verschiedene Spendenurkunden. Sie teilen uns die notwendigen Infos mit, die wir in die Spendenurkunde eintragen sollen und wir schicken Ihnen nach Ihrem Spendeneingang die gewünschte Urkunde als Bilddatei zum ausdrucken per E-Mail zu. Gerne können Sie hierfür auch das neben stehende Formular nutzen. Dieses führt Sie durch die einzelnen Schritte.

Ihre Spende bescheinigen wir gerne mit einem Spendenbescheid, der steuerlich geltend gemacht werden kann.  Bei Spenden von bis zu 300 Euro ist der Kontoauszug als Zuwendungsbestätigung / Spendenbescheinigung ausreichend.

Wir brauchen Ihre Hilfe

Unsere Staffel ist ein gemeinnütziger Verein und finanziert sich über Mitgliedsbeiträge, Spenden und freiwillige Zuwendungen. Unsere Hundeführer und Helfer arbeiten ehrenamtlich bis zu 10 Stunden in der Woche und müssen zum Großteil für die Kosten im Rahmen von Ausbildung und Einsätzen selbst aufkommen.

Hierbei können Sie unseren gemeinnützigen Verein gerne durch Ihre Spende unterstützen. Dadurch verschaffen Sie uns die Möglichkeit, unseren Dienst an in Not geratene Menschen weiterhin kostenfrei durchzuführen.