Wie Sie eventuell schon bei einer Vorführung von uns gesehen haben, kreieren wir unsere Trainingsgeräte zum Teil selbst, so dass wir diese nach unseren Vorstellungen und Wünschen immer wieder aufs Neue verändern und anpassen können.

Hierzu freuen wir uns über Material oder ihre tatkräftige Unterstützung.

Technik

In unserem Training und unseren Einsätzen nutzen wir auch alle technischen Möglichkeiten, um effizient und erfolgreich zu arbeiten. Dabei muss diese je nach Verschleiß auch erneuert und ausgetauscht werden. Technische Geräte die wir nutzen und brauchen sind zum Beispiel BOS Funkgeräte, Stromaggregat, GPS Geräte, GPS Tracker, Laptop, Wärmebildkamera, Beleuchtung in allen Variationen.

Material

Wir suchen keinen Sperrmüll, sondern Materialien mit denen wir Übungsgeräte oder auch Trümmerlandschaften bauen können. Gut geeignet dafür sind zum Beispiel Holzkisten, Paletten, Gerüstteile, Gitter, Bretter, Planen, Zaunmaterial, Nägel, Schrauben, Kabelbinder. 

Aber auch Verbrauchsmaterial ist willkommen, wie z.B. Verbandsmaterial für unsere Erste Hilfe Schulungen und Bürobedarf für unseren Einsatzbus

Ich hab was, könnt ihr das gebrauchen?

Sie haben Material oder Technik, mit der Sie die Rettungshundestaffel unterstützen möchten. Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, über unsere Seite Ansprechpartner.

Wir brauchen Ihre Hilfe

Normalerweise wären wir in der Vorweihnachtszeit auf den Weihnachtsmärkten anzutreffen, um über Rettungshunde zu erzählen und Spenden für unsere ehrenamtliche Tätigkeit zu sammeln.

Das geht dieses Jahr leider nicht. Wenn Sie stehenbleiben würden, um mit uns zu sprechen und unsere Spendendosen zu „füttern“: Auch Ihre Online Spende ist willkommen.

Jede Spende hilft uns bei der Finanzierung unserer ehrenamtlichen Arbeit.